Rehaklinik Bellikon

Accesskeys

Kurs

Multimodaler Neglekt und homonyme Gesichtsfeldausfälle

Interdisziplinäre Diagnostik und Behandlungsverfahren in der Neurorehabilitation

zur Anmeldung

Ziele

Der multimodale Neglekt mit seinen assoziierten Störungen betrifft viele Patienten mit Hirnschädigung. Ebenso sind etwa 30% aller Patienten in der Neurorehabilitation von elementaren Sehstöhrungen wie homonymen Gesichtsfeldausfällen, visuellen Explorationsstörungen, Lesestörungen, Verschwommensehen oder visuell-räumlichen Wahrnehmungsstörungen betroffen. Im Kurs werden zunächst die klinischen Erscheinungsbilder dargestellt, anschliessend wird auf entsprechende Behandlungsverfahren eingegangen. Die Kursteilnehmer sind in der Lage, einen Neglekt sowie homonyme Gesichtsfeldausfälle zu diagnostizieren und können die geeigneten Behandlungsverfahren auch anwenden. 

Inhalte

  • Multimodaler Neglekt, Modalitäten des Neglekts, Differentialdiagnose
  • Behandlungsverfahren anhand von Fallvorstellungen (Eyemove, Prismen, Nackenmuskelvibration, Optokinetik, Aufmerksamkeitstraining, Limb-Aktivation, Hemibrillen, sonstige Verfahren)
  • Homonyme Gesichtsfeldausfälle und assoziierte Störungen
  • Kontrastsehen und Hell-Dunkel-Adaptation, Fusionsstörungen und Stereosehen
  • Visuelle Reizerscheinungen, Farbsehstörungen
  • Räumliche Wahrnehmungsstörungen (räumlich-perzeptiv, räumlich-konstruktiv, räumlich-kognitiv, räumlich-topografisch)

Credits

Bei folgenden Fachgesellschaften sind Credits beantragt, bzw. gesprochen:

SGPMR: 12 Credits
SAPPM: pro Tag 2 Credits
SVNP
physioswiss: 12 physioswiss-Punkte

 

Zielgruppe

Neuropsychologen, Ärzte, Ergotherapeuten, Orthoptisten, Physiotherapeuten mit Kenntnis in der Neurorehabilitation.

Leitung

Prof. Dr. Georg Kerkhoff
Professor für klinische Neuropsychologie
Dozent an der Universität Saarland, Saarbrücken

Maximal Teilnehmende

25 Personen

Anmeldeschluss

Donnerstag, 08.02.2018

Dauer

2 Tage

Datum

Donnerstag und Freitag, 8./9 März 2018

Zeiten

9.00 bis 17.00 Uhr

Sprache

deutsch

Kurs-Nr

306000783

Kosten

CHF 470.--

 

Anmeldung

Bemerkungen (max. 255 Zeichen):